Über uns

Die Lunicostiftung startete 2002 in Paderborn-Elsen und ist gemeinnützig anerkannt. In unserem Team befinden sich Menschen verschiedenster Qualifikationen, jedoch eint uns eine Gemeinsamkeit: jeder von uns hat genügend eigene Erfahrungen gemacht, die für die Bedürfnisse chronisch schwer Kranker sensibilisieren. Entsprechend empathisch gehen wir auf jede individuelle Situation ein. Unterstützung finden wir in unserem großen Netzwerk anderer Organisationen, Behörden, Medizinern, Psychologen und Betroffener.  Wir sehen uns als Piloten, wenn die Erkrankung unvorhergesehene Schwierigkeiten und Probleme im Alltag verursacht: finanziell, bürokratisch und auch in psychologischer Hinsicht. 
Unsere Vorstandsmitlieder: Nicole Raffenberg, Vorsitzende
                                                  Martin Petzold, Stellvertreter
                                        Kirstin Borchers-Spelter
    
Kuratorium: Marcus Köster, Vorsitzender
Mara Großardt und Jackk Grzonka